Das Zentrum – unsere Beweggründe

„Das Wissen um das Selbst ist die Mutter allen Wissens. So obliegt es mir, mein Selbst zu kennen, es vollständig zu kennen, seine Einzelheiten, seine Eigenschaften, seine Feinheiten und seine Atome zu kennen.“ Kahlil Gibran Auf unterschiedliche Weise erfahren wir immer wieder, dass jeder Mensch mit dem unermesslichen Feld der Weisheit, des Wissens, dem grossen …

Raus aus der Box …

Wir befinden uns in zyklisch verlaufenden Phasen, wo biographische, selbstauferlegte, familiäre, gesellschaftliche oder systemisch bedingte Grenzen gesprengt/aufgelöst werden. Diese Phasen können ganz schön herausfordernd sein, da dadurch allermeist zwischenmenschliche Beziehungen stark tangiert werden. Und dank dem Paradoxon des Lebens kann das bedeuten, dass IN UNS eine Grenze sich auflöst und gleichzeitig und daraus folgend WIR …

Die Handlung ist die mächtigste Art, Selbstwirksamkeit zu erfahren

Wir Menschen haben alle das Grundbedürfnis, Autonomie zu leben, zu erfahren, dass das, was wir gedenken zu tun, auch seine entsprechende Wirkung entfaltet. Bei einigen mag das stärker, bei anderen schwächer ausgeprägt sein. Und manchmal kommen wir teilweise mehr, teilweise weniger, an einen Punkt, der ein Gefühl hinterlässt, vor einem Berg zu stehen, nicht zu …